Gemeinde Oberrot

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Oberrot gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Oberrot.

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kommunales Schnelltestzentrum in der Gemeinde Oberrot - Donnerstags mit Voranmeldung und Sonntags ohne Anmeldung

Die Gemeinde Oberrot bietet weiterhin donnerstags von 17:30 bis 20:30 in der Kultur- und Festhalle allen Bürger*innen kostenlos Corona-Schnelltests an.  Ab Donnerstag, 24. Juni 2021 wird die Öffnungszeit bis auf Weiteres verkürzt auf 18.00 bis 20.00 Uhr.
Die Tests werden von geschultem Personal des DRK-Ortsvereins Fichtenberg durchgeführt.
Testwillige müssen sich online anmelden (siehe nachstehender Link). Nur wenn Ihnen keine Online-Anmeldung möglich ist, können Sie sich telefonisch bei der Gemeindeverwaltung Oberrot (Tel. 07977-74-22) innerhalb der Sprechzeiten des Rathauses oder  anmelden. Dazu halten Sie bitte ihren Namen, Vorname, Anschrift und Telefonnummer bereit. Eine Anmeldung ist bis spätestens 12 Uhr am jeweiligen Testtag möglich.

Link zur Online-Anmeldung

Eine weitere Öffnungszeit für alle Bürger*innen bieten wir sonntags von 18.00 bis 19.00 Uhr an. Für diese Schnelltests an Sonntagen ist keine Voranmeldung erforderlich.

Falls in Oberrot keine Termine zur Verfügung stehen, können Sie sich auch bei den weiteren Schnelltestzentren im Limpurger Land anmelden. Eine Liste hierzu finden Sie unter www.lrasha.de.
Die getesteten Personen erhalten nach ca. 15 Minuten eine Bescheinigung über das Vorliegen des Ergebnisses. Wichtig ist, dass Sie nur für den Zeitraum des Testes und der Aushändigung der Bescheinigung anwesend sind und danach unverzüglich das Gelände verlassen. Achten Sie bitte auf die Hygiene- und Abstandsregeln.
Eintritt zum Schnelltestzentrum erfolgt nur wenn eine medizinische Maske getragen wird.
Bitte bringen Sie einen Personalausweis mit. Das Land schreibt zwingend eine Kontaktnachverfolgung vor, das heißt die Personen müssen sich bei Ankunft registrieren. Wer die Angabe der Kontaktdaten verweigert oder offensichtlich falsche Angaben macht, kann nicht getestet werden. Ferner ist die Gemeinde auch verpflichtet, die positiven Antigen-Tests umgehend dem Gesundheitsamt zu melden.
Personen, die einen positiven Antigen-Test erhalten, müssen sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Danach muss der positive Schnelltest durch einen PCR-Test im Testzentrum Michelfeld oder in einer Corona-Schwerpunktpraxis überprüft werden. Eine Übersicht über die Praxen finden Sie hier auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung B-W.
Eine Überweisung des Hausarztes ist bei positivem Schnelltest nicht erforderlich.
Die Gemeinde Oberrot bedankt sich herzlich bei Herrn Vorstand und Bereitschaftsleiter Michael Schramm und seinen Helfern/innen vom DRK Ortsverein Fichtenberg für die Unterstützung. Ohne die ehrenamtlichen Helfer wäre dieses Angebot nicht möglich.
 
Ihr
Daniel Bullinger
Bürgermeister